Aktuelles

Ankündigung:

Vom 14. bis 15. November 2019 wird ein BarCamp zum Thema “Digitale Lehre in der Hochschulbildung” stattfinden.

Ziel des Barcamp IWM #LearnMap ist, Praktikern im Bereich Lernen und Lehren mit digitalen Medien eine Plattform für den Erfahrungsaustausch zu bieten.

Eingeladen sind Forschende und Lehrende, die eigene Projekte, Erfahrungen und Ergebnisse vorstellen und diskutieren möchten. Außerdem richtet sich die Veranstaltung an Personen, die auf Ebene der Hochschulleitung oder in Stabsstellen mit strategischen Fragen zur Digitalisierung der Lehre befasst sind.

Sind Sie Hochschullehrerin oder Dozent?

Wir bieten Ihnen eine Veranstaltung, bei der Sie Ihre eigenen Erfahrungen und Projekte vorstellen und mit anderen diskutieren können. Sie können Kontakte zu Hochschullehrenden aus unterschiedlichen Fachbereichen knüpfen und so zum Beispiel für interdisziplinäre Vernetzung und Erfahrungsaustausch mit Gleichgesinnten sorgen.

Forschen Sie im Bereich Lehre mit digitalen Medien an der Hochschule?

Sie können auf unserer Veranstaltung Ihre Forschungsergebnisse anschaulich darstellen oder speziell für Praktiker greifbar machen. Es bleibt Ihnen überlassen, ob Sie dabei Werkzeuge, Materialien oder Medien im Rahmen unserer Demo-Inseln von anderen Teilnehmern ausprobieren lassen, schon bestehende erfolgreiche Umsetzungen aufzeigen, noch fehlende Verknüpfungen zur Praxis erarbeiten (wie zum Beispiel Forschendes Lehren) oder einfach mal eine neue Form der Präsentation (wie zum Beispiel Science Slamming) ausprobieren möchten.

Sind Sie in Didaktik-Zentren oder Stabsstellen für E-Learning und digitale Medien zuständig?

Die Veranstaltung bietet Ihnen eine Plattform für Ihre aktuellen Anforderungen oder anstehende Veränderungen im Kontext von Lehren und Lernen mit digitalen Medien. Sie können eigene Ideen zur Diskussion stellen, oder aktuelle Herausforderungen im Bereich Lernen und Lehren mit digitalen Medien als Session in das Barcamp einbringen um gemeinsam Lösungen erarbeiten.

Sind Sie in der Hochschulleitung mit strategischen Fragen rund um die Digitalisierung der Lehre beschäftigt?

Auf dem Barcamp können bestehende Herausforderungen & Ängste in Bezug auf die Digitalisierung der Hochschullehre aus Sicht aller Hochschulakteure eruiert werden und so Sicherheit für anstehende Entscheidungen oder für eine langfristige Umsetzung von relevanten Themen gewonnen werden. Je nach Bedarf können Sie dabei zum Beispiel Rückmeldung von den Teilnehmenden oder Reflexionsfragen als Ausgangspunkt für Ihre Session verwenden.

Nutzen Sie das Barcamp in Tübingen, als innovatives Format, um mit anderen ins Gespräch zu kommen, eigene Projekte und Ideen vorzustellen und gemeinsam Ideen zu entwickeln.

Was ist ein Barcamp

Ein Barcamp ist eine offene Tagung mit einzelnen Sessions (Workshops, Erfahrungsaustausch, Impulsvorträge, Demonstrationen), die von den Teilnehmenden zu Beginn des Konferenztages vorgeschlagen, zusammengetragen und ausgewählt werden. Das Programm steht zunächst nicht fest, sondern wird von den Teilnehmenden auf der Tagung selbst festgelegt.

Eine Session dauert jeweils 1 Stunde. Jede Session hat einen Themengeber oder eine Themengeberin, die durch einen kurzen Impuls, konkrete Fragen oder die Vorstellung einer Idee oder eines Projekts die Session inhaltlich gestaltet. Dann soll aber Raum für den Austausch von Erfahrungen und Wissen bleiben.

Sie können darüber hinaus bereits im Vorfeld thematische Vorschläge für Sessions einbringen und diskutieren. Nutzen Sie dafür die Webseite: https://barcamptools.eu/learnmap/. Weitere Sessions können Sie auch jeweils zu Beginn eines Barcamp-Tages vorschlagen. Welche Session wann stattfindet, wird zu Beginn des Tages in der Sessionplanung festgelegt.

Teilnehmen

Die Teilnahme am BarCamp ist kostenfrei. Bitte melden Sie sich verbindlich an per E-Mail (barcamp@iwm-tuebingen.de). Wenn Sie sich außerdem auf barcamptools.eu registrieren, können Sie das Thema für Ihre Session online anlegen und bereits mit anderen diskutieren.

Das Barcamp findet statt im Leibniz-Institut für Wissensmedien (IWM), Schleichstr. 6, 72076 Tübingen.

Anreise und Unterkunft 

In Tübingen gibt es eine Reihe von Hotels in unterschiedlichen Preisklassen. Bitte buchen Sie selbst.

Von Hauptbahnhof in Stuttgart ist Tübingen in einer knappen Stunde erreichbar.

Rückblick

Die Wissenschaftliche Fachtagung „Lernprozess im Fokus“ fand am 11. und 12. Oktober 2018 am Leibniz-Institut für Wissensmedien IWM in Tübingen statt. Ab sofort können Sie hier auf die Tagung zurückblicken.