Session 1 (Donnerstag, 11:45 – 13:15)

Raum 6.334

Raum 6.333

Raum 6.331

11:45 – 12:15 Rauscher, M.

Slack für Distance Learning in der Hochschule

Holthaus, M. & Bergamin, P.

Einfach aber wirkungsvoll. Ein Adaptives Lernsystem für den Mathematikunterricht im digitalen Fernstudium basierenden auf der Cognitive Load Theorie.

Moskaliuk, J., Kümmel, E., & Irle, G.

Rahmenmodell zur Vorhersage von Lernerfolg mit digitalen Medien

12:15 – 12:45 Grosser, J., Bientzle, M., Klier, A., Köble, R., & Kimmerle, J.

Der Einfluss der wahrgenommenen Referentenprofession auf informelles Lernen mit digitalen Medien

Knopp, T. & Schindler, K.

Schreiben als kooperatives und multimodales Handeln in digitalen Lernumgebungen

Ladwig, T., & Dürkop, M.

Lernen in digitalen Experimentierfeldern

12:45 – 13:15 Klaß, S. & Gröschner, A.

Digitaler Peer-Learning Ansatz zur Förderung von Feedbackkompetenz: Experimentelle Studie zum Vergleich video- vs. textbasierter Reflexion im Praktikum

Förster, M. & Maur, A.

Zusammenhänge zwischen der Teilnahme an E-Quizzen, motivationalen Erwartungen und Lernerfolg in einer wirtschaftswissenschaftlichen Statistik-Großveranstaltung im Längsschnitt.

Kayser, I., & Merz, T.

Einzelkämpfer im Fernstudium? Eine empirische Analyse der Kommunikationsneigung innerhalb der Studierendengruppe