Session 2 (Donnerstag, 16:30 – 18:00)

Raum 6.334

Raum 6.333

Raum 6.311

16:30 – 17:00 Hawlitschek, A. & Zug, S.

„Wenn die Roboter nicht funktionieren, kann das nicht remote gefixt werden.“ Der Einfluss der Bedienbarkeit auf den Lernerfolg in einem Remote-Labor

Mandausch, M.

meDIAry – Quantified Self- App zur Erfassung der Nutzung digitaler Medien im Studium

Entfällt!

König, L., & Jucks, R.

Mit Begeisterung, Ärger oder lieber ohne? Zur Rolle von Emotionen in der Sprache beim Lehren mit Videos

17:00 – 17:30 Pumptow, M., & Brahm, T.

Einstellungen und Selbstwirksamkeitserwartungen Studierender gegenüber digitalen Medien – Erste Ergebnisse einer Befragung von Studierenden an vier deutschen Universitäten

Köhler, H., Born, S., Frey, A., & Spoden, C.

Akzeptanz kriteriumsorientierter computerisierter adaptiver Hochschulklausuren seitens Studierender

Entfällt!

Flemming, D. & Kimmerle, J.

Der Einfluss narrativer und visueller Emotionalisierung auf Wissenserwerb und Risikowahrnehmung

17:30 – 18:00 Pfeiffer, A., & Uckelmann, D.

Smart Learning Platform 4.0 – Ein Modellkonzept zur Erprobung eines multimedialen- und technologiebasierten Lernangebotes

Melzer, P. & Schopp, M.

Der Einsatz digitaler Lernumgebungen in einem personalisierten Flipped Classroom – Herausforderungen und Lösungen

Hoffmann, L.

Selbstregulation von Studierenden in virtuellen Lernumgebungen